Vliestapeten

Vliestapeten erfreuen sich wegen ihren hervorragenden Verarbeitungs- eigenschaften immer größerer Beliebtheit. Die Herstellung der Tapete erfolgt wie bei Papier-/Prägetapeten, Acryl-/Kittstrukturtapeten, Profil- oder Flachvinyltapeten. Als Trägermaterial wird statt Papier Vlies verarbeitet. Vlies besteht aus Zellstoff- und Polyesterfasern mit entsprechenden Bindemitteln. Das Material enthält keine schädlichen Substanzen und ist biologisch abbaubar. Für den Endverbraucher gibt es zahlreiche Verarbeitungsvorteile:

– Feine Haar- oder Netzrisse werden überbrückt
– bei durchgefärbten Tapeten keine Stoßnaht sichtbar
– schwer entflammbar nach DIN 4102, B 1
– Maßstabilität bei der Verarbeitung
– ohne Weichzeit direkt zu verkleben
– Wandklebetechnik durch Einkleistern der Wand möglich
– einfache und schnelle Renovierung, da trocken abziehbar

Video Tutorial